Tag der Ballstars

Am Samstag, den 13.5.17 war es soweit. Erstmalig fand der Tag der Ballstars statt.
Rund 70 Schülerinnen und Schülern der 12 teilnehmenden Grundschulen trafen sich in der Aueparkhalle, um sich im Handball, Fußball und Basketball zu messen.
Von 10 bis 14 Uhr traten die Grundschüler gegeneinander an, ohne dabei den Fairplay-Gedanken aus den Augen zu verlieren. So gab es nach Turnierende keine Verlierer – viel mehr war jeder einzelne Teilnehmer ein Gewinner. Denn für den großartigen Sportsgeist bekamen alle Aktiven einen MT-Ball und eine Urkunde.
Neben den spannenden und umkämpften Spielen stellten sich die Sponsoren Wingas und BKK Wirtschaft und Finanzen, der Verein des ACT Kassel und Lehrertrainer weiterführender Schulen vor.
Der Marketingvorstand der BKK Thorben Weichgrebe ließ es sich nicht nehmen, persönlich vor Ort zu sein und den Kindern bei absolvieren eines Parcours eine extra angefertigte Medaille zu verleihen.
Der ACT-Kassel informierte über das vielfältige Angebot.

Insgesamt ein großer Erfolg für das Ballstars-Team.
Projektverantwortlicher Philip Julius blickt sogar schon in die Zukunft: „Ich bin sehr zufrieden mit diesem Tag. Nächstes Jahr wollen wir das Turnier erneut ausrichten. Dann können sich hoffentlich auch mehr Vereine präsentieren.“